Angebote zu "Frontbremse" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Daiwa Emblem 25 C QD, Karpfen Angelrolle, Front...
304,10 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Shop KontaktAngelrutenAngelrollenAngelschnüreAngelhakenAngelkoffer & BoxenAngelbekleidungAngel-SetsTaschen & FutteraleKunstköderDAIWA Emblem 25 C QD, Karpfen Angelrolle, Frontbremse, 10921-025Hersteller: Daiwa ArtNr.: 10921-025Di

Anbieter: Rakuten
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Daiwa Infinity X BR, 5500, Karpfen Freilauf Ang...
395,80 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Shop KontaktAngelrutenAngelrollenAngelschnüreAngelhakenAngelkoffer & BoxenAngelbekleidungAngel-SetsTaschen & FutteraleKunstköderDAIWA Infinity X BR, 5500, Karpfen Freilauf Angelrolle, Frontbremse, 10030-550Hersteller: Daiwa ArtNr

Anbieter: Rakuten
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Angelrolle Doppelkurbel mit Freilauf Bigrunner-...
34,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Schnurfassung: 360 m/0,30 mm - 310 m/0,35 mm - 220 m/0,40 mm. Gewicht: 556 - Gehäuse und Rotor Graphit- Spule geschmiedetes Aluminium- Wicklung: Kreuzwicklung- präzise, kraftvolle Frontbremse (8 kg, 17,6 lbs) - Übersetzung4,8:1 - Schnureinzug: 85 cm- 6 Kugellager, 1 Nadellager: Letzteres gewährleistet eine unendliche Rücklaufsperre, indem es das zurückkurbeln verhindert.Für Links- und Rechtshänder geeignet - Doppelkurbel/Der Schnureinzug pro Kurbelumdrehung der Karpfenrolle entspricht der durchschnittlichen Länge der Schnur in cm, die pro Kurbelumdrehung eingeholt wird. Die Big Runner DH hat einen TMV von 85 cm. Willst du also z. B. 100 m Schnur einholen, musst du die Kurbel 117 mal drehen. /Beim Drill mit einem Karpfen übt dieser eine Kraft auf die Angelrolle aus, der die Rolle zuverlässig standhalten muss. Hierbei spricht man von der Bremskraft in kg. Die Big Runner DH hat eine Bremskraft von 6 kg das entspricht der maximal eingedrehten Spannschraube und reicht auf jeden Fall für den Drill der kapitalsten Karpfen aus. So übersteigt die benötigte Bremskraft bei einem Drill, bei dem du den Fisch stark bremsen musst, nur selten 2 bis 5 kg. /Freilaufbremse mit 2 Bremsen - Frontbremse: Kommt beim Drill zum Einsatz. Tritt in Aktion, sobald du mit dem Einholen der Schnur beginnst. Sie erlaubt dir, die vom Fisch ausgeübte Zugkraft am Ende der Schnur zu kontrollieren. - Die zweite Bremse sitzt am Heck der Rolle und wird ganz einfach mit der Feder im hinteren Bereich betätigt. Die Freilaufbremse dient dazu, die Bremsenspannung der Rute bei Verwendung eines Rodpods zu regulieren. /Eine Freilaufbremse bietet mehr Flexibilität beim Auswerfen und Drillen. So kannst du zwischen beiden Phasen im Handumdrehen mit nur einer Kurbelumdrehung wechseln. Durch rechtzeitiges Stellen der Kampfbremse verhinderst du, dass dir der Fang entwischt, während die zweite in Zusammenspiel mit der Frontbremse das Gesamtgewicht der Rolle erhöht. /Die Übersetzung einer Rolle entspricht der Anzahl der Umdrehungen der Spule pro Kurbelumdrehung. Bsp.: Bei einer Übersetzung von 5,8:1 dreht sich die Spule 5,8 Mal bei einer Kurbelumdrehung.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Freilaufrolle Avocet Freespool 6000 Bronze
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Schnureinzug: 82 cm - Schnurfassung: 275 m in 0,36 mm - Gewicht: 457 g- Bremse: 7,2 kg- 2 Kugellager- Aluminiumspule mit Monofilschnur- Gehäuse und Rotor aus Graphit- Freilauf-Heckbremse- Kampfbremse vorne- Inklusive Schnur auf der Spule (28/100)/Der Schnureinzug pro Kurbelumdrehung der Karpfenrolle entspricht der durchschnittlichen Länge der Schnur in cm, die pro Kurbelumdrehung eingeholt wird. Die Big Runner Longue Cast hat einen Schnureinzug von 82 cm. Wenn du z. B. auf eine Entfernung von 121 m angelst, musst du 126 Kurbelumdrehungen ausführen.Die Übersetzung einer Rolle entspricht der Anzahl der Umdrehungen der Spule pro Kurbelumdrehung. Bsp.: Bei einer Übersetzung von 5,8:1 dreht sich die Spule 5,8 Mal bei einer Kurbelumdrehung./Beim Drill mit einem Karpfen übt dieser eine Kraft auf die Angelrolle aus, der die Rolle zuverlässig standhalten muss. Hierbei spricht man von der Bremskraft in kg. Die Avoce hat eine Bremskraft von 7,2 kg. Das entspricht der maximal eingedrehten Spannschraube und reicht auf jeden Fall für den Drill der kapitalsten Karpfen aus.Bei einem Drill, bei dem du den Fisch stark bremsen musst, übersteigt die benötigte Bremskraft beispielsweise selten 2 kg./Freilaufbremse mit 2 Bremsen - Frontbremse: Kommt beim Drill zum Einsatz. Tritt in Aktion, sobald du mit dem Einholen der Schnur beginnst. Sie erlaubt dir, die vom Fisch ausgeübte Zugkraft am Ende der Schnur zu kontrollieren. - Die zweite Bremse sitzt am Heck der Rolle und wird ganz einfach mit der Feder im hinteren Bereich betätigt. Die Freilaufbremse dient dazu, die Bremsenspannung der Rute bei Verwendung eines Rodpods zu regulieren. /Eine Freilaufbremse bietet mehr Flexibilität beim Auswerfen und Drillen. So kannst du zwischen beiden Phasen im Handumdrehen mit nur einer Kurbelumdrehung wechseln. Durch rechtzeitiges Stellen der Kampfbremse verhinderst du, dass dir der Fang entwischt, während die zweite in Zusammenspiel mit der Frontbremse das Gesamtgewicht der Rolle erhöht. /Die Übersetzung einer Rolle entspricht der Anzahl der Umdrehungen der Spule pro Kurbelumdrehung. Bsp.: Bei einer Übersetzung von 5,8:1 dreht sich die Spule 5,8 Mal bei einer Kurbelumdrehung.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Freilaufrolle Avorunner V2 7500
64,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

- Schnureinzug: 97 cm- Übersetzung: 4,8:1- Gewicht: 695 g- Schnurfassung: 0,36 mm/390 m,- Freilauf-Heckbremse- 11 Kugellager (rostfrei). Spule aus Aluminium. . .- Kurbel aus Aluminium mit Comfort Touch-Überzug- zusätzliche Komposit-Spule im Lieferumfang enthalten./Der Schnureinzug pro Kurbelumdrehung der Karpfenrolle entspricht der durchschnittlichen Länge der Schnur in cm, die pro Kurbelumdrehung eingeholt wird. Diese Rolle hat einen Schnureinzug pro Kurbelumdrehung von 97 cm. Wenn du z. B. auf eine Entfernung von 100 m angelst, musst du 103 Kurbelumdrehungen ausführen. Du kannst also sehr schnell einholen./Die Freilaufrolle verfügt über zwei Bremsen.- Frontbremse. Diese Bremse wird während des Drills verwendet. Sie wird beim Drill mit dem Fisch in Gang gesetzt, sobald du kurbelst. Sie ermöglicht es, die vom Fisch am Ende der Schnur ausgeübte Kraft zu kontrollieren.- Die zweite Bremse befindet sich hinten an der Rolle. Sie wird ganz einfach durch den Hebel hinten betätigt. Der Freilauf wird benutzt, um die Bremsspannung einzustellen, wenn sich die Rute auf dem Rod Pod befindet./Durch das Freilaufsystem verfügst du über verschiedene Einstellungen zwischen der Bremse beim Anbiss und der beim Drill benötigten Bremse. Mit der ersten Kurbelumdrehung kannst du sehr schnell von einer zur anderen wechseln.Du kannst also vorgreifen und die Kampfbremse einstellen, bevor ein Karpfen anbeißt. Kombiniert mit der Frontbremse erhöht sich jedoch das Gesamtgewicht deiner Rolle./Die Übersetzung einer Rolle entspricht der Anzahl der Umdrehungen der Spule pro Kurbelumdrehung. Bsp.: Bei einer Übersetzung von 5,8:1 dreht sich die Spule 5,8 Mal bei einer Kurbelumdrehung.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Big Pit Rolle Adonis 5000 Black Karpfenangeln
58,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Schnurfassung550 m/0,25 mm 400 m/0,30 mm 300 m/0,35 mm- Gewicht: 570 g- Gehäuse und Rotor aus Graphit- Eine Spule aus geschmiedetem Aluminium und eine Ersatzspule aus Graphit - Wicklung: Kreuzwicklung- präzise und starke Frontbremse (5,5 kg)- Übersetzung: 4:9:1.- Schnureinzug: 97 cm- Sechs Kugellager und ein Nadellager: Letzteres gewährleistet eine unendliche Rücklaufsperre, indem es das zurückkurbeln verhindert./Der Schnureinzug pro Kurbelumdrehung der Karpfenrolle entspricht der durchschnittlichen Länge der Schnur in cm, die pro Kurbelumdrehung eingeholt wird. Die Adonis 5.000 zieht 97 cm Schnur pro Kurbelumdrehung ein, damit du, wenn du auf weite Entfernung angelst, die Schnur schneller einholen kannst, ohne dass du dabei ermüdest. Wenn du z. B. auf 100 m Entfernung angelst, muss deine Kurbel 103 Umdrehungen machen. Das sind dreißig Umdrehungen weniger als bei Rollen mit einem Schnureinzug von 79 cm./Beim Drill mit einem Karpfen übt dieser eine Kraft auf die Angelrolle aus, der die Rolle zuverlässig standhalten muss. Hierbei spricht man von der Bremskraft in kg. Die Adonis 5.000 hat eine Bremskraft von 5,5 kg, dass entspricht der maximal eingedrehten Spannschraube. Das reicht auf jeden Fall für den Drill der kapitalsten Karpfen aus. Beispielsweise bei einem Drill, bei dem du den Fisch stark bremsen musst, übersteigt die benötigte Bremskraft selten 2 bis 5 kg./1. Die abnehmbare Metallkurbel ist sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet. Du kannst die verschraubte Kurbel zusammenklappen, um im Futteral zusätzlichen Platz zu gewinnen.2. Zwei Kunststoffringe halten die Angelschnur auf der Spule. 3. Der gefederte Verbinder passt sich dem Schnurdurchmesser an, um die Schnur nicht abzunutzen.4. Die Kurbelknauf ist rutschfest beschichtet.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Freilaufrolle Bigrunner-5 5000 LC Karpfenangeln
44,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Schnurfassung: 645 m/0,25 mm - 450 m/0,30 mm - 330 m/0,35 mm. Gewicht: 575 Gehäuse und Rotor Graphit- Spule geschmiedetes Aluminium- Wicklung: Kreuzwicklung- präzise, kraftvolle Frontbremse (8 kg, 17,6 lbs)- Übersetzung 4,8:1 - Schnureinzug: 79 cm - 3 Kugellager,1 Nadellager: Letzteres gewährleistet eine unendliche Rücklaufsperre, indem es das zurückkurbeln verhindert.Für Links- und Rechtshänder geeignet/Der Schnureinzug pro Kurbelumdrehung der Karpfenrolle entspricht der durchschnittlichen Länge der Schnur in cm, die pro Kurbelumdrehung eingeholt wird. Die Big Runner Long Cast hat einen TMV von 79 cm. Willst du also z. B. 100 m Schnur einholen, musst du die Kurbel 126 mal drehen. Die Übersetzung einer Rolle entspricht der Anzahl der Umdrehungen der Spule pro Kurbelumdrehung. Bsp.: Bei einer Übersetzung von 5,8:1 dreht sich die Spule 5,8 Mal bei einer Kurbelumdrehung./Beim Drill mit einem Karpfen übt dieser eine Kraft auf die Angelrolle aus, der die Rolle zuverlässig standhalten muss. Hierbei spricht man von der Bremskraft in kg. Die Big Runner Long Cast hat eine Bremskraft von 8 kg das entspricht der maximal eingedrehten Spannschraube und reicht auf jeden Fall für den Drill kapitalster Fänge aus. So übersteigt die benötigte Bremskraft bei einem Drill, bei dem du den Fisch stark bremsen musst, nur selten 2 bis 5 kg. /Freilaufbremse mit 2 Bremsen - Frontbremse: Kommt beim Drill zum Einsatz. Tritt in Aktion, sobald du mit dem Einholen der Schnur beginnst. Sie erlaubt dir, die vom Fisch ausgeübte Zugkraft am Ende der Schnur zu kontrollieren. - Die zweite Bremse sitzt am Heck der Rolle und wird ganz einfach mit der Feder im hinteren Bereich betätigt. Die Freilaufbremse dient dazu, die Bremsenspannung der Rute bei Verwendung eines Rodpods zu regulieren. /Eine Freilaufbremse bietet mehr Flexibilität beim Auswerfen und Drillen. So kannst du zwischen beiden Phasen im Handumdrehen mit nur einer Kurbelumdrehung wechseln. Durch rechtzeitiges Stellen der Kampfbremse verhinderst du, dass dir der Fang entwischt, während die zweite in Zusammenspiel mit der Frontbremse das Gesamtgewicht der Rolle erhöht. /Die Übersetzung einer Rolle entspricht der Anzahl der Umdrehungen der Spule pro Kurbelumdrehung. Bsp.: Bei einer Übersetzung von 5,8:1 dreht sich die Spule 5,8 Mal bei einer Kurbelumdrehung.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
JENZI Angelrolle Gr.Cont.Fre.FX 3000
39,72 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Ground Contact Freerun FX 3000 / FX 5000 Freilaufrolle mit starken Kraftreserven, fein justierbarem Freilauf und Metallspule, ideal zum Karpfen- und Allroundfischen Technische Ausstattung der Ground Contact FX3000 / 5000: - Stabile Metallspule - Edler Rollenkörper - Leichtes Eigengewicht - Fein justierbare Frontbremse - Sensibler Freilauf - Anti-Twist Schnurlaufröllchen - Direct-Stop - 8 + 1 Qualitätskugellager - Verstärkter Bügelarm - Hohe Kraftreserven

Anbieter: AngelPlatz
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
JENZI Angelrolle Gr.Cont.Fre.FX 5000
47,29 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Ground Contact Freerun FX 3000 / FX 5000 Freilaufrolle mit starken Kraftreserven, fein justierbarem Freilauf und Metallspule, ideal zum Karpfen- und Allroundfischen Technische Ausstattung der Ground Contact FX3000 / 5000: - Stabile Metallspule - Edler Rollenkörper - Leichtes Eigengewicht - Fein justierbare Frontbremse - Sensibler Freilauf - Anti-Twist Schnurlaufröllchen - Direct-Stop - 8 + 1 Qualitätskugellager - Verstärkter Bügelarm - Hohe Kraftreserven

Anbieter: AngelPlatz
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot