Angebote zu "Helga" (8 Treffer)

Karpfen, Krebs und Kälbernes als Buch von Maria...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Karpfen, Krebs und Kälbernes:Ein bürgerliches Kochbuch aus der Barockzeit. Nachdruck Maria Breunlich, Helga Haas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Karpfen, Krebs und Kälbernes
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Kochbuch ist im wahrsten Sinne eine ´Trouvaille´, denn seine Entdeckung war ein Zufallsfund. Das in feiner Kurrentschrift gehaltene so genannte ´Anlassbuch´ wurde der Hausfrau seinerzeit wahrscheinlich aus Anlass eines Geburtstages überreicht. Das Original fand sich bei einer Haushaltsauflösung eines Bürgerhauses in Wien und stammt aus dem Jahr 1779. Höchstwahrscheinlich wurde es für Maria Eleonora Anna Apollonia Hirsch, Tochter eines Brauereischreibers in Mähren, zusammengestellt. Eine junge weibliche Handschrift führt in brauner Tinte 195 Rezepte für Suppen, Fleisch-, Fisch- und Krebsgerichte, Mehlspeisen, Soßen, Pasteten sowie allerlei Süßspeisen auf. Die beiden Herausgeberinnen haben die Rezepte transkribiert, erklären und führen den Leser, die Leserin an die Kochgewohnheiten der Zeit heran und geben einen Einblick in die Einkaufs-, Ernährungs- und Lebensverhältnisse des Wiener Bürgertums in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts: Was und wo wurde eingekauft, wie war die bürgerliche Küche im Unterschied zur Adelsküche beschaffen, wie wurde die Tafel gedeckt und wie wurden die gutte Rind Suppn, der Bachern Fisch und das duftende Pastettl von Mandeln aufgetragen. So findet sich manch ungeahnte Information im Buch, so zum Beispiel, dass Ingwer und Safran beispielsweise häufiger verwendet wurden als heute. Eine Auswahl von rund 30 für die heutige Zeit adaptierten Rezepten bietet die Möglichkeit, manches nachzukochen und sich in das Ambiente des 18. Jahrhunderts zu versetzen - so wird die Zeit Maria Theresias kulinarisch nachvollziehbar. Hier liegen die Wurzeln der bürgerlichen Küche, die kaum verändert bis heute Geltung hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Komm, süßer Tod - Ein Abend zwischen Zeit und E...
28,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ist der Tod ein Schlüssel zum Leben, oder der Schlag der alles fällt? Ist er grausam oder sanft, zerstörerisch oder erlösend? Diese Fragen beschäftigen den Menschen seit er denken kann und waren immer auch verbunden mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten. Schloss Scharfenberg, dieser Ort von selten zurückhaltender Schönheit, wird selbst Teil der Inszenierung werden und den Gedanken und Klängen Raum geben. Durch leuchtende Gärten, Salons und tiefe Gewölbe werden Schauspieler, Musiker und Zuschauer auf einer Gratwanderung zwischen Lebenslust und Todessehnsucht, Dichtung und Musik durch die Jahrhunderte folgen. Es spielen und musizieren: Anna Böhm | Cordula Hanns | Annette Jahns Karolina Petrova | Thomas Förster Tom Quaas | Bertram Quosdorf Chor: Beatrice Baumgärtel | Carry Bendin | Ann-Kristin Böhme Ursula Karpf | Helga Läßig | Caren Pfeil | Bettina Seiler Friedrich Böhme | Frank Frenzel | Hanno Günz Reinhard Pontius | Thomas Kurth | Tobias Schumann Musik: Paul Hoorn Buch und Regie: Thomas Förster Bild: HL Böhme Zwischen 17:30 Uhr und 24:00 Uhr wird im Schloss warme Küche angeboten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Komm, süßer Tod - Ein Abend zwischen Zeit und E...
28,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ist der Tod ein Schlüssel zum Leben, oder der Schlag der alles fällt? Ist er grausam oder sanft, zerstörerisch oder erlösend? Diese Fragen beschäftigen den Menschen seit er denken kann und waren immer auch verbunden mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten. Schloss Scharfenberg, dieser Ort von selten zurückhaltender Schönheit, wird selbst Teil der Inszenierung werden und den Gedanken und Klängen Raum geben. Durch leuchtende Gärten, Salons und tiefe Gewölbe werden Schauspieler, Musiker und Zuschauer auf einer Gratwanderung zwischen Lebenslust und Todessehnsucht, Dichtung und Musik durch die Jahrhunderte folgen. Es spielen und musizieren: Anna Böhm | Cordula Hanns | Annette Jahns Karolina Petrova | Thomas Förster Tom Quaas | Bertram Quosdorf Chor: Beatrice Baumgärtel | Carry Bendin | Ann-Kristin Böhme Ursula Karpf | Helga Läßig | Caren Pfeil | Bettina Seiler Friedrich Böhme | Frank Frenzel | Hanno Günz Reinhard Pontius | Thomas Kurth | Tobias Schumann Musik: Paul Hoorn Buch und Regie: Thomas Förster Bild: HL Böhme Zwischen 17:30 Uhr und 24:00 Uhr wird im Schloss warme Küche angeboten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Komm, süßer Tod - Ein Abend zwischen Zeit und E...
28,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ist der Tod ein Schlüssel zum Leben, oder der Schlag der alles fällt? Ist er grausam oder sanft, zerstörerisch oder erlösend? Diese Fragen beschäftigen den Menschen seit er denken kann und waren immer auch verbunden mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten. Schloss Scharfenberg, dieser Ort von selten zurückhaltender Schönheit, wird selbst Teil der Inszenierung werden und den Gedanken und Klängen Raum geben. Durch leuchtende Gärten, Salons und tiefe Gewölbe werden Schauspieler, Musiker und Zuschauer auf einer Gratwanderung zwischen Lebenslust und Todessehnsucht, Dichtung und Musik durch die Jahrhunderte folgen. Es spielen und musizieren: Anna Böhm | Cordula Hanns | Annette Jahns Karolina Petrova | Thomas Förster Tom Quaas | Bertram Quosdorf Chor: Beatrice Baumgärtel | Carry Bendin | Ann-Kristin Böhme Ursula Karpf | Helga Läßig | Caren Pfeil | Bettina Seiler Friedrich Böhme | Frank Frenzel | Hanno Günz Reinhard Pontius | Thomas Kurth | Tobias Schumann Musik: Paul Hoorn Buch und Regie: Thomas Förster Bild: HL Böhme Zwischen 17:30 Uhr und 24:00 Uhr wird im Schloss warme Küche angeboten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Komm, süßer Tod - Ein Abend zwischen Zeit und E...
28,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ist der Tod ein Schlüssel zum Leben, oder der Schlag der alles fällt? Ist er grausam oder sanft, zerstörerisch oder erlösend? Diese Fragen beschäftigen den Menschen seit er denken kann und waren immer auch verbunden mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten. Schloss Scharfenberg, dieser Ort von selten zurückhaltender Schönheit, wird selbst Teil der Inszenierung werden und den Gedanken und Klängen Raum geben. Durch leuchtende Gärten, Salons und tiefe Gewölbe werden Schauspieler, Musiker und Zuschauer auf einer Gratwanderung zwischen Lebenslust und Todessehnsucht, Dichtung und Musik durch die Jahrhunderte folgen. Es spielen und musizieren: Anna Böhm | Cordula Hanns | Annette Jahns Karolina Petrova | Thomas Förster Tom Quaas | Bertram Quosdorf Chor: Beatrice Baumgärtel | Carry Bendin | Ann-Kristin Böhme Ursula Karpf | Helga Läßig | Caren Pfeil | Bettina Seiler Friedrich Böhme | Frank Frenzel | Hanno Günz Reinhard Pontius | Thomas Kurth | Tobias Schumann Musik: Paul Hoorn Buch und Regie: Thomas Förster Bild: HL Böhme Zwischen 17:30 Uhr und 24:00 Uhr wird im Schloss warme Küche angeboten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Komm, süßer Tod - Ein Abend zwischen Zeit und E...
28,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ist der Tod ein Schlüssel zum Leben, oder der Schlag der alles fällt? Ist er grausam oder sanft, zerstörerisch oder erlösend? Diese Fragen beschäftigen den Menschen seit er denken kann und waren immer auch verbunden mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten. Schloss Scharfenberg, dieser Ort von selten zurückhaltender Schönheit, wird selbst Teil der Inszenierung werden und den Gedanken und Klängen Raum geben. Durch leuchtende Gärten, Salons und tiefe Gewölbe werden Schauspieler, Musiker und Zuschauer auf einer Gratwanderung zwischen Lebenslust und Todessehnsucht, Dichtung und Musik durch die Jahrhunderte folgen. Es spielen und musizieren: Anna Böhm | Cordula Hanns | Annette Jahns Karolina Petrova | Thomas Förster Tom Quaas | Bertram Quosdorf Chor: Beatrice Baumgärtel | Carry Bendin | Ann-Kristin Böhme Ursula Karpf | Helga Läßig | Caren Pfeil | Bettina Seiler Friedrich Böhme | Frank Frenzel | Hanno Günz Reinhard Pontius | Thomas Kurth | Tobias Schumann Musik: Paul Hoorn Buch und Regie: Thomas Förster Bild: HL Böhme Zwischen 17:30 Uhr und 24:00 Uhr wird im Schloss warme Küche angeboten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Komm, süßer Tod - Ein Abend zwischen Zeit und E...
28,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ist der Tod ein Schlüssel zum Leben, oder der Schlag der alles fällt? Ist er grausam oder sanft, zerstörerisch oder erlösend? Diese Fragen beschäftigen den Menschen seit er denken kann und waren immer auch verbunden mit der Frage nach dem Sinn unseres Daseins. Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten. Schloss Scharfenberg, dieser Ort von selten zurückhaltender Schönheit, wird selbst Teil der Inszenierung werden und den Gedanken und Klängen Raum geben. Durch leuchtende Gärten, Salons und tiefe Gewölbe werden Schauspieler, Musiker und Zuschauer auf einer Gratwanderung zwischen Lebenslust und Todessehnsucht, Dichtung und Musik durch die Jahrhunderte folgen. Es spielen und musizieren: Anna Böhm | Cordula Hanns | Annette Jahns Karolina Petrova | Thomas Förster Tom Quaas | Bertram Quosdorf Chor: Beatrice Baumgärtel | Carry Bendin | Ann-Kristin Böhme Ursula Karpf | Helga Läßig | Caren Pfeil | Bettina Seiler Friedrich Böhme | Frank Frenzel | Hanno Günz Reinhard Pontius | Thomas Kurth | Tobias Schumann Musik: Paul Hoorn Buch und Regie: Thomas Förster Bild: HL Böhme Zwischen 17:30 Uhr und 24:00 Uhr wird im Schloss warme Küche angeboten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot